DIALOG-Magazin

Nr. 121 (2017)

121

PANORAMA

Deutsch-polnisches Panorama

APPELL • APEL

Potsdamer Appell der Deutsch-Polnischen Gesellschaften an die deutsche und polnische Regierung

LANGER SCHATTEN DES KRIEGES

Essay: Das getriebene Gedächtnis (Marcin Wiatr)

Entschädigungen: Der lange Schatten des Krieges (Krzysztof Ruchniewicz)

„Das Kapital der Versöhnung und Verbindung muss geschützt, verstärkt und gemehrt werden.“ Appell polnischer Bischöfe an die deutschen Amtsbrüder

Historische Prämissen und Interpretationen: Das Museum des Zweiten Weltkrieges in Danzig (Piotr M. Majewski • Rafał Wnuk)

Kommentar: Die moralische Verantwortung Deutschlands (Dietmar Nietan)

Gegenspieler: Der Nazi-Jäger und der NS-Jurist (Dieter Schenk)

 

POLITIK

Budapester Reflexionen: Mitteleuropäische Husaren (Olga Wysocka)

Politik im 21. Jahrhundert: Die Zeit der Populisten (Maria Skóra)

Deutsche Politik: Quadratur des Kreises (Joachim Trenkner)

Aleksander Kwaśniewski, Vesna Marjanović, Marek Prawda, Eugeniusz Smolar, Sylke Tempel ● Debatte: In welchem Europa wollen wir leben?

 

KULTUR

Der unbekannte Stanisław Lem. DIALOG-Gespräch mit dem Lem-Biografen W. Orliński

Buch: Welche Deutschen wollen Aussiedler aus Polen sein? (Andrzej Kaluza)

6,50 EUR

Zurück

DIALOG

Über Unterstützung freut sich das Team des Deutsch-Polnischen Magazins DIALOG

Unterstützung

des DIALOG durch Themen, Abonnements und Spenden.

Alle DIALOG-Ausgaben im ÜberblickAlle Ausgaben

Alle DIALOG-Ausgaben