DIALOG-Magazin

Nr. 118 (2016)

118

PANORAMA

Deutsch-polnisches Panorama

DEUTSCHE UND POLEN

Außerhalb der großen Politik: Was denken Polen und Deutsche wirklich über ihre Nachbarn? (Stefan Chwin)

MINDERHEITEN

„Es ist nicht leicht, in der Bevölkerung Verständnis für Minderheitenpolitik zu erreichen“ ● DIALOG-Gespräch mit Hartmut Koschyk, dem Beauftragten der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten

Die Rechte der Polonia in Deutschland sowie der nationalen Minderheiten in Polen ● DIALOG-Gespräch mit Vizeinnenminister Jakub Skiba, dem Regierungskoordinator für die polnisch-deutschen Beziehungen

Gut integrierte Bürger: Deutsche in Polen (Rafał Bartek)

Verwirklichung des Nachbarschaftsvertrages: Polonia in Deutschland (Wiesław Lewicki)

Die eigenen und die fremden Bürger: Ukrainer in Polen (Jagienka Wilczak)

DIALOG-Gespräch mit dem Historiker Tim Veith über den Umgang mit sexuellen Minderheiten in Polen und Deutschland

„Geben wir uns ein Zeichen des Friedens“: Eine Kampagne ruft zu Toleranz gegenüber sexuellen Minderheiten auf (Dominika Kozłowska)

GESELLSCHAFT

Wieso ist der Erfolg der Transformation nicht zum Gründungsmythos des freien Polens geworden? ● DIALOG-Gespräch mit dem Psychologen Jacek Santorski

GESCHICHTE

„Eiskrieger“: Bergsteiger in der Volksrepublik Polen (Andrzej Paczkowski)

6,50 EUR

Zurück

DIALOG

Über Unterstützung freut sich das Team des Deutsch-Polnischen Magazins DIALOG

Unterstützung

des DIALOG durch Themen, Abonnements und Spenden.

Alle DIALOG-Ausgaben im ÜberblickAlle Ausgaben

Alle DIALOG-Ausgaben